Startseite

Gegen soziale Ungerechtigkeit, Klimawandel, Faschismus und Rassismus. Egal gegen wen, egal gegen was. Jedes Lebewesen hat das gleiche Recht, auf der Erde zu leben, dafür kämpfen wir friedlich.
Solidarität mit #BlackLivesMatter.

We are unstoppable, another world is possible!


Wer sind wir?

Wir sind Fridays for Future

Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation –
die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts.
Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird.

Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen.
Die Klimastreik-Bewegung ist international, überparteilich, autonom und dezentral organisiert. Mach mit und werde Teil unserer Bewegung!

Wikipedia: Fridays for Future

Fridays for Future (dt. „Freitage für die Zukunft“, kurz FFF, auch: FridaysForFuture bzw. Schulstreik für das Klima bzw. Klimastreik, ursprünglich schwedisch Skolstrejk för klimatet) ist eine globale soziale Bewegung ausgehend von Schülern und Studenten, welche sich für möglichst umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen einsetzen, um das auf der Weltklimakonferenz in Paris 2015 (COP 21) im Weltklimaabkommen beschlossene 1,5-Grad-Ziel der Vereinten Nationen noch einhalten zu können. Der im Zusammenhang zur Bewegung stehende Begriff Klimajugend wurde 2019 zu einem der drei Deutschschweizer Wörtern des Jahres gewählt.

Nach dem Vorbild der Initiatorin Greta Thunberg gehen Schüler freitags während der Unterrichtszeit auf die Straßen und protestieren. Der Protest findet weltweit statt und wird von den Schülern und Studenten organisiert; so sollen beispielsweise am ersten weltweit organisierten Klimastreik am 15. März 2019 fast 1,8 Mio. Menschen an den Demonstrationen von FFF teilgenommen haben.

Mittlerweile haben sich regional, national sowie weltweit zahlreiche Unterstützungsorganisationen gebildet, insbesondere die Scientists for Future.

Auszug aus Wikipedia-Artikel „Fridays for Future“ (letzter Zugriff im November 2019)


Unsere Ortsgruppe

Wir sind die Ortsgruppe Halle der globalen Fridays for Future Bewegung. Wir streiken regelmäßig freitags einmal im Monat. Darüber hinaus führen wir viele andere Aktionen rund um das Thema Klimakrise durch, wie beispielsweise Podiumsdiskussionen und Infoveranstaltungen.

4.500 Aktivisten am 20. September 2019

Wir streiken als Ortsgruppe Halle seit Januar 2019.

Neues auf Social Media

Mastodon