"<\/a>
\n
<\/i><\/a><\/div>\n
\n \n \n \n \n <\/path>\n <\/path>\n <\/path>\n <\/path>\n <\/g>\n <\/svg>\n <\/i>\n
Fridays for Future Halle<\/span><\/a><\/div>\n\n\n\n
\ud83d\udc9a<\/b><\/i>Aktuell l\u00e4uft eine Solidarit\u00e4tsaktionswoche von uns f\u00fcr den Dannenr\u00f6der Wald<\/b>\ud83d\udc9a<\/b><\/i>Auch wenn alle B\u00e4ume auf der Schneise im Dannenr\u00f6der Wald gef\u00e4llt wurden, ist der Widerstand nicht vorbei! Es sollen viele weitere Hektar Wald gef\u00e4llt werden und der Bau der Autobahn kann weiterhin verhindert werden. Aus diesem Grund einige Aktionen, denen ihr euch anschlie\u00dfen k\u00f6nnt: \ud83d\udcc4<\/b><\/i>5 Jahre Pariser Klimaabkommen<\/b>Vor jetzt schon 5 Jahren wurde das Pariser Abkommen verabschiedet und es ist kaum etwas passiert. Deshalb wollen wir am 11.12. um 19:15 Uhr<\/b> auf dem Marktplatz<\/b> eine Kreideaktion durchf\u00fchren und die Politiker*innen auffordern, endlich nach dem 1,5 Grad-Ziel zu handeln. \ud83d\udee3<\/b><\/i>Keine neue Autobahn! - Verkehrswende jetzt! <\/b>Nicht nur in Hessen auch hier in der N\u00e4he von Halle soll eine unn\u00f6tige Autobahn gebaut werden. Die A143!Gemeinsam mit der lokalen B\u00fcrger*inneninitiative protestieren wir f\u00fcr einen Baustopp und einen Erhalt des Saaletals. Wir treffen uns am 12.12. um 13 Uhr<\/b> am alten Planetarium auf der Pei\u00dfnitz<\/b>. \ud83d\ude94<\/b><\/i>Klimagerechtigkeit ist kein Verbrechen<\/b>Immer wieder sind Aktivist*innen von Polizeigewalt betroffen. Besonders im Dannenr\u00f6der Wald hat die Polizei bewusst Menschenleben gef\u00e4hrdet. Ende Gel\u00e4nde wird aus diesem Grund am 13.12. ab 13 Uhr <\/b>eine Kundgebung auf dem Hallmarkt <\/b>durchf\u00fchren. Andere Aktionsideen, die ihr gerne allein oder in Kleingruppen durchf\u00fchren k\u00f6nnt: - Kreideaktionen in der Stadt- Aufh\u00e4ngen von Bannern- ... (PS: Seid kreativ)ACHTET BEI ALLEN AKTIONEN AUF ABSTAND UND MASKE!!!<\/div>\n\n