Rückblick: Hört auf die Wissenschaft! – Demo 20.02.


Am 20.02.2020 wollten wir, Fridays for Future Halle, einen Streik anlässlich des Merkelbesuchs in der Leopoldina durchführen. Der rassistische Terroranschlag in Hanau veränderte jedoch unseren und den Plan der Bundeskanzlerin. Frau Merkel hat sich verständlicher Weise kurzfristig dazu entschlossen, nicht nach Halle zu kommen und sich lieber über die weiteren Ereignisse in Hanau zu informieren.

Auch wir änderten unseren Plan ab, entschlossen uns jedoch trotzdem zu demonstrieren, um ein Zeichen auch für eine solidarische Gesellschaft zu setzen. Gleich zu Beginn der Demonstration starteten wir mit einer Schweigeminute für die Opfer und Betroffenen des rassistischen Anschlags.

Wir positionieren uns nach so einer schrecklichen Tat erneut antifaschistisch und gegen jegliche Diskriminierung. Auch Fridays for Future war letztes Jahr oft Opfer rechter Hetze im Netz. Für uns ist klar, Faschismus, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus und sonstige Diskriminierungen haben in einer solidarischen Gesellschaft nichts zu suchen!

Unsere Demonstration endete friedlich, laut und bunt am Hallmarkt. Vielen Dank an die 300 Menschen, die trotz der Kälte und der Frühe des Termins zur Demo gekommen sind.

4 Kommentare zu „Rückblick: Hört auf die Wissenschaft! – Demo 20.02.

Schreibe einen Kommentar zu S4F Halle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.