Globaler Klimastreik 24.04.

15 Uhr Hansering und 15 Uhr Riveufer

Wir haben uns aufgrund der verschiedenen Gerichtsurteile, wie z.B. das Bundesverfassungsgericht und das Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt, entschieden eine Demonstration zum globalen Klimastreik unter besonderen Auflagen durchzuführen.
Da die aktuelle Situation in den Lagern in Griechenland eine Katastrophe ist, wollen wir am Freitag unter anderem für die Aufnahme der Geflüchteten demonstrieren. Die hygienische Lage in den überfüllten Lagern ist unmenschlich und vor allem in Zeiten von Corona nicht zumutbar. Wir als Klimagerechtigkeitsbewegung haben uns schon vor einiger Zeit der Kampagne #LeaveNoOneBehind angeschlossen (siehe Appell) und wollen dem gemeinsam mit Ende Gelände Halle, Seebrücke Halle und Extinction Rebellion Halle besonders Ausdruck verleihen. Wenn ihr mehr Input zum Thema Klimagerechtigkeit haben wollt, dann schaut euch unsere Beiträge dazu an.

Die Evakuierung der Lager, die Aufnahme der Geflüchteten und globale Klimagerechtigkeit sind daher die zentralen Forderungen unserer Demonstration.

Demoauflagen

Aufgrund der Coronakrise müssen wir die Demonstration mit besonderen Auflagen durchführen, damit der Infektionsschutz gewährleistet ist.

  • Mundschutzpflicht – ausreichend ist dafür auch ein Tuch oder Schal
  • Abstand – alle Teilnehmer*innen müssen während der Demonstration einen Mindestabstand von 2 Metern einhalten
  • Teilnehmer*innenbegrenzung – die Versammlung ist auf 50 Personen beschränkt, deshalb finden parallel zwei Demos statt
  • Die Versammlungsdauer ist auf eine Stunde beschränkt
  • Gesundheitsfragebogen – alle Teilnehmer*innen müssen einen Fragebogen ausfüllen. Dieser Fragebogen wird von uns aufbewahrt und gelang nur, wenn ein Menschen auf der Versammlung mit Corona infiziert war, zum Gesundheitsamt. Deine Daten werden nicht an dritte weitergegeben und nach einem Monat vernichtet.
  • Bitte bringt einen eigenen Stift mit, damit beim Ausfüllen der Fragebögen kein Infektionsrisiko besteht.
  • Beachtet alle Empfehlungen und Vorgaben zum Infektionsschutz, damit wir mit unserer Demonstration nicht zur weiteren Ausbreitung des Virus beitragen.

Bei Fragen wendet euch an die Admins der Infogruppen, schreibt uns über Social Media oder schreibt uns eine Mail.

Lasst uns trotz dieser Einschränkungen und Umstände ein deutliches Zeichen setzen und laut für globale Klimagerechtigkeit sein!

Andere Aktionen zum 24.04.

Welche anderen Möglichkeiten es gibt, sich an unseren Protesten zu beteiligen, seht ihr hier:

2 Kommentare zu „Globaler Klimastreik 24.04.

  1. Hallo Fridays for Future Halle
    Ich bin 14 Jahre alt und möchte gerne zur Demo am Freitag am Hansering. Meine Eltern möchten aber nicht, dass ich meine Daten bei diesem Gesundheitsbogen angebe, also Anschrift und so. Was kann ich machen? Ich möchte unbedingt zur Demo (Netzstreik geht bei mir nicht) und die anderen Auflagen kann ich erfüllen.

    Bitte um Antwort💚

    1. Hallo Tim,

      Deine Daten werden nur an das Gesundheitsamt weitergeleitet, wenn ein Coronafall unter den Demoteilnehmer*innen auftritt. Sonst lagern die nur bei uns und werden so schnell wie möglich vernichtet.

      Wenn du anders teilnehmen willst dann schau mal hier nach Möglichkeiten
      fff-halle.de/netzstreikfuersklima/

      Sonst kannst du mich auch privat unter max.presse@fff-halle.de anschreiben, dann kann ich dir noch Möglichkeiten erklären.

      Hoffentlich kann ich dir weiterhelfen.

      LG
      Max

Schreibe einen Kommentar zu Max (Presse AG, FFF Halle) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.